Montag, 21 Juni 2021

Notbetreuung 21.12.2020 +22.12.2020

Liebe Eltern,

wie schon so oft in diesem Jahr, bitten wir um Ihr Verständnis und Ihre Kooperation, wenn sich innerhalb weniger Stunden neue Erlasse oder Entscheidungen für neue Situationen ergeben.

Heute erreichte uns eine weitere Schulmail, aus der sich Neuerungen für den Schulalltag ab dem 14.12.2020 ergeben.

Als Beitrag zur Kontaktreduzierung gelten ab Montag 14. Dezember 2020 folgende Regeln:

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Um in der Kürze der Zeit reagieren zu können, sind Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte aufgefordert, der Schule schriftlich mitzuteilen, ob und ab wann Ihr Kind in den Distanzunterricht wechselt. Ein Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht ist nicht möglich, und mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.

Falls Sie für Ihr Kind entscheiden sollten, dass es in das Distanzlernen wechselt, müssen Sie uns dies bitte schriftlich mitteilen. Hier hat sich der Weg über die Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bewährt. Bitte treffen Sie diese Entscheidung schnellstmöglich, um uns Planungssicherheit zu geben.

Im Distanzunterricht wird Ihr Kind von uns mit Unterrichtsmaterialien versorgt. Die Inhalte sind an die Unterrichtsinhalte des Präsenzunterrichts angeglichen. Zur näheren Umsetzung erfahren Sie am Montag alles Weitere von Ihren Klassenlehrern.

Die Schulferien werden um zwei Tage verlängert, sodass die Kinder am 07. und 08. Januar 2021 keinen Unterricht haben. Es wird lediglich eine Notbetreuung geben.

Es sind schwierige Zeiten, bleiben Sie bitte gelassen und gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Jahnschulteam

Jahn-Gem.-Grundschule-Bergkame
Jahnstraße 1759192 BergkamenTelefon: 02306/98585-0Fax: 02306/98585-18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                                                                                                                                                                     

                                                                                                                                                                             Bergkamen, 26.11.2020

Sehr geehrte Eltern der Jahnschüler*Innen,

wie bereits in der Presse angekündigt und mit Schulmail des Ministeriums vom 23.11.2020 bestätigt, ist am

21. und 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei.

An beiden Tagen findet eine Notbetreuung statt. Falls Sie diese benötigen, liegt ein Formular im Sekretariat bereit.
Bitte rufen Sie uns dann an, wir leiten es Ihnen weiter und geben Sie das Formular schnellstmöglich für eine zuverlässige Planung zurück.

Dies gilt auch für OGS- und VG-Kinder!

Wer keinen Antrag gestellt hat, kann nicht in die Notbetreuung!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Fahrner
-Schulleiterin-

Kontakt

Jahn.-Gem. Grundschule Bergkamen
Jahnstr. 17
59192 Bergkamen
02306/985850 (Sekretariat)
E-Mail: JahnGSBgk@gmx.de

Intern