Montag, 25 Januar 2021

Schulstart Schuljahr 2020-2021

Liebe Jahnschüler, liebe Eltern!
Willkommen im Schuljahr 2020/2021… Wir hoffen, alle hatten schöne und erholsame Ferien und freuen uns, mit Ihnen und euch in das neue Schuljahr zu starten.

Aufgrund der aktuellen Lage und zum größtmöglichen Schutz unserer Schüler, wird es vorerst für die Zeit vom 12.08. – 28.08. 2020 einen verkürzten Stundenplan geben.

Jede Klasse hat täglich 4 Unterrichtsstunden.

Die Zeiten und Treffpunkte zu Unterrichtsbeginn entnehmen Sie bitte der Auflistung:

Klasse   Zeit Treffpunkt 
1a 8.10 - 11.40 Uhr    Bänke vor der Pausenhalle
1b 8.10 - 11.40 Uhr OGS
2a 8.20 - 11.50 Uhr Bänke vor der Pausenhalle
2b 8.20 - 11.50 Uhr Eingang Schranke
3a 8.20 - 11.50 Uhr Punkte vor der Pausenhalle 
3b 8.20 - 11.50 Uhr Kletterwand
4a 8.10 - 11.40 Uhr Spielzeuggarage
4b 8.10 - 11.40 Uhr Kletterwand

                                       

Nach derzeitigem Stand finden OGS und VG im Regelbetrieb statt.

Alle Kinder benötigen eine Maske für den Schulbesuch! Diese ist auf dem Schulgelände und im Schulgebäude vorgeschrieben. Am Platz darf die Maske abgenommen werden. Abstandsregel wo möglich und alle weiteren Hygienemaßnahmen behalten ihre Gültigkeit wie vor den Ferien!

Bitte beachten Sie die vorgeschriebene Quarantänezeit, sollten Sie in den letzten 14 Tagen vor Schulbeginn am Mittwoch, den 12.08.20 aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sein.

Kinder mit Erkältungssymptomen sollten vorsichtshalber bitte nicht zur Schule geschickt werden.


Freundliche Grüße
Kollegium der Jahnschule

 

Änderung Termin Einschulungsgottesdienst

Einschulungsgottesdienste der Jahnschule in der Martin-Luther-Kirche

Die Martin-Luther-Kirchengemeinde verschiebt die Einschulungsgottesdienste für die Jahnschule vom 16.08.20 auf Donnerstag, den 13.08.20 in der Martin-Luther-Kirche in Oberaden.

Die Erwachsenen werden gebeten, Masken zu tragen. Tornister und Schultüte dürfen gern mitgebracht werden.

Der 1. Gottesdienst für die Klasse 1b beginnt um 9 Uhr.

Der 2. Gottesdienst für die Klasse 1a beginnt um 10 Uhr.

Es wird um Anmeldung bis zum 12.08.20 im Gemeindebüro (Tel.: 02306-83120) gebeten!

 

Maskenpflicht ab erstem Schultag

Liebe Eltern der zukünftigen Klassen 1a und 1b,

bitte denken Sie daran Ihrem Kind ab dem ersten Schultag eine Maske mitzugeben. Das Schulministerium NRW hat eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände für alle Schüler beschlossen. Grundschüler sind während des Unterrichts vom Tragen einer Maske befreit.

Wir freuen uns auf einen schönen Schulstart !

Viele Grüße

D. Hollmann, S. Reimann, M. Nestler

 

Einschulung 13.08.2020

Liebe Eltern der zukünftigen Klassen 1a und 1b,

hiermit möchten wir Ihnen einige Informationen bezüglich der Einschulung am 13.08.2020 zukommen lassen.

Da es leider noch keinen neuen Erlass vom Schulministerium gibt und wir aufgrund der Corona- Pandemie im Sinne des Gesundheitsschutzes handeln möchten, haben wir uns entschieden, dass beide Klassen getrennt voneinander eingeschult werden.

Für die Kinder der Klasse 1a findet die Einschulung am 13.08.2020 von 8:30-9:30 Uhr statt.

Für die Kinder der Klasse 1b findet die Einschulung am 13.08.2020 von 10:00-11:00 Uhr statt.

Begonnen wird jeweils auf dem Schulhof. Je Kind dürfen zwei Elternteile mitkommen, leider keine weiteren Verwandte oder Freunde. Wir bitten darum, dass Sie einen Mund-Nasenschutz tragen und auf den Mindestabstand achten. Nachdem die Kinder aufgerufen worden sind, gehen sie mit den Klassenlehrerinnen in ihren Klassenraum und nehmen dort an ihrer ersten Schulstunde teil. Sie als Eltern können leider nicht mit in den Klassenraum, auch nicht nach der ersten Schulstunde. Die Klassenlehrerinnen bringen die Kinder nach ihrer Schulstunde wieder auf den Schulhof, das Betreten des Schulgebäudes ist für Eltern nach wie vor verboten. Bitte verlassen Sie nach dem Unterricht zügig den Schulhof, denn im Anschluss beginnt die Einschulung für die 1b.

Am Freitag, den 14.08.20 findet der Unterricht folgendermaßen statt:

Für die 1a von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr.

Für die 1b von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr.

Am 14.08.2020 erhalten Sie einen Brief (in der Postmappe Ihres Kindes), wie der Stundenplan für die nächste Zeit aussehen wird.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die aktuelle Situation und die damit verbundenen Regelungen. Wir werden uns bemühen, dass Ihr Kind dennoch einen schönen Schulstart haben wird!

Viele Grüße

D. Hollmann,  S. Reimann,  M. Nestler 

 

Elternanteil Lernmittelkosten 2020

Sehr geehrte Eltern,

Sie wissen, dass Sie einen Anteil der Kosten für die Anschaffung von Lernmitteln (Bücher, Arbeitshefte) für Ihre Kinder zu tragen haben.

Alle Lernmittel werden über die Schule bestellt und bezahlt.

Lt. § 3 Abs. 1 Lernmittelfreiheitsgesetz beträgt der Elternanteil für das kommende Schuljahr 12,00 € pro Kind. Außerdem fallen pro Kind lt. Beschluss der Schulkonferenz 3,00 € für Kopierkosten (Elternbriefe, Informationen etc.) und 5,00 € für zusätzlich benötigte Arbeitshefte an, insgesamt also 20,00 €.

Bitte überweisen Sie den Betrag in Höhe von

20,00 € sofort nach Eingang dieses Schreibens

auf folgendes Konto:

Jahnschule
IBAN DE81410518450005228077
BIC WELADED1BGK
Verwendungszweck: Name Ihres Kindes

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner
An die Eltern
der Jahnschüler 

 

Wiederaufnahme des Unterrichts 15.06.2020

                                                                                                                                                                                                                                           Bergkamen, den 08.06.2020

Sehr geehrte Eltern,

in der 23. Schulmail des Ministeriums von letztem Freitag wurde mitgeteilt, dass wir ab Montag, dem 15.06.2020 die Jahnschule wieder für alle Klassen an allen verbleibenden Schultagen bis zu den Sommerferien öffnen können. Es bleiben einige Auflagen, so dürfen z.B. die Klassen untereinander auf keinen Fall gemischt werden oder Kontakt miteinander haben, was teilweise zu versetzten Anfangs- und auf jeden Fall zu versetzten Pausenzeiten führen wird.

Alle Klassen erhalten täglich drei bis vier Stunden Unterricht und die meisten Stunden bei der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer. Wir müssen einen größeren Fachlehrerwechsel vermeiden, da es dem Ministerium wichtig ist, dass Infektionsketten nachvollziehbar und möglichst klein gehalten werden.

Alle Klassen erhalten am Mittwoch, dem 10.06. einen genauen Stundenplan.

Auch die OGS und die VG können wieder geöffnet werden, allerdings nur, wenn die Anzahl der Kinder mit den bestehenden Infektionsschutzverordnungen und Hygieneforderungen vereinbart werden können. Eine Notbetreuung, die auch für Kinder galt, die nicht in der OGS oder der VG angemeldet waren, wird es ab dem 15.06. nicht mehr geben.

Wenn Ihr Kind nach der vierten Unterrichtsstunde betreut werden soll, dann geht das nur, wenn Sie es telefonisch oder per Mail angemeldet haben, wenn tatsächlich aufgrund einer Erwerbstätigkeit Betreuungs-bedarf besteht und wenn die Anmeldezahlen eine Betreuung zulassen.

Wir freuen uns, die Kinder wieder in einem einigermaßenen Regelbetrieb in der Schule zu haben und hoffen, dass alle gesund bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner

                                                                   

 

Instrumentenrückgabe Jekits

                                                                                                                                                                                                                                                                      Bergkamen, 12.06.2020

An die Eltern der Jahnschüler

Liebe Eltern,

die Rückgabe der Jekits-Instrumente ist in der kommenden Woche ( 15.06.2020 - 20.06.2020 ) zu folgenden Zeiten an der Musikschule Bergkamen, Jahnstr. 31, möglich:

Montag - Freitag                   09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Montag + Donnerstag        14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag                               10:00 Uhr - 13:00 Uhr.

So sollte es jedem möglich sein, die ausgeliehenen Instrumente zurück zu geben.

Viele Grüße von Ihrem Schulteam der Jahnschule

Wiederaufnahme des Unterrichts

Liebe Eltern,

sicherlich haben Sie genau wie wir seit Tagen gespannt auf die neuesten Informationen gewartet, wie es mit dem Unterricht Ihrer Kinder weitergeht.

Am Donnerstagvormittag haben wir die relevanten Rahmenbedingungen für den Wiederbeginng des Unterrichts erhalten, und diese für alle Lerngruppen angepasst.

Alle Schüler gehen bis zu den Sommerferien in einem "rotierenden System" zur Schule.

Mit unseren Viertklässlern konnten wir bereits am Donnerstag und Freitag gut starten, und freuen uns nun in der nächsten Woche alle weiteren Jahrgänge begrüßen zu dürfen.

Alle wichtigen Infomation zum Präsenztag ( Versetzter Unterrichtsbeginn, Nutzung der Ein- und Ausgänge usw.) erhalten Sie noch am heutigen Freitag per Email.

Bitte wenden Sie sich mit Fragen oder Unklarheiten an uns als Schule oder den zuständigen Klassenlehrer.

Wir bedanken uns für Ihre bisherige Unterstützung und Zusammenarbeit

 

Ihr Jahnschulteam

Aktuell

Liebe Eltern,

nun erhalten Sie weitere Informationen zum Verlauf der letzten Tage des Schuljahres.

Ab dem 15.06.20  wird das bisherige "rollierende System" durch ein ausgeweitetes Modell ersetzt, bei dem alle Kinder der Grundschulen wieder jeden Tag zur Schule gehen dürfen. Trotzdem gelten weiterhin, sowiet möglich, die Abstandsregeln und sämtliche Hygienemaßnahmen. Als Schule haben wir uns auf das Tragen von Masken verabredet, sofern sich innerhalb des Gebäudes bewegt wird (ausgenommen sind der Unterricht und die Pausenzeit).

Unter Beachtung der personellen, räumlichen, organisatorischen und hygienischen Details werden wir an der Jahnschule die Unterrichtstage wie folgt umsetzen:

- Alle Kinder haben ab dem 15.06.20 pro Tag vier Unterrichtsstunden, welche größtenteils vom Klassenlehrer unterrichtet werden.

- Damit sich die unterschiedlichen Klassen möglichst wenig begegnen, gibt es unterschiedliche Unterrichtszeiten, sowie getrennte Ein- und Ausgänge.

- Die Klassen werden einzeln und zeitversetzt in ihre "große Pause" gehen, damit sich die Schüler unterschiedlicher Gruppen nicht unnötig begegnen.

 

Bitte entnehmen Sie alle weiteren wichtigen Informationen den Ihnen zugegangenen Elterninformationsbriefen der Klassenlehrer Ihrer Kinder.

Viele Grüße von Ihrem Schulteam der Jahnschule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Jahn.-Gem. Grundschule Bergkamen
Jahnstr. 17
59192 Bergkamen
02306/985850 (Sekretariat)
E-Mail: JahnGSBgk@gmx.de

Intern