Sonntag, 18 Februar 2018

Schule L-R

Landeselternschaft

Die Landeselternschaft der Grundschulen NRW e.V. informiert über aktuelle Themen und lädt zu Grundschultreffs ein.
Weitere Informationen: www.landeselternschaft-nrw.de

 

Lehrerkonferenz

Mehrere Male im Jahr finden Lehrerkonferenzen statt. Dabei wird über die Anschaffung von Schulbüchern und anderem Lehrmaterial diskutiert. Außerdem werden die schulinternen Aufgaben, die außerhalb des Klassenrahmens liegen, in der Lehrerschaft aufgeteilt. Darüber hinaus finden themengebundene Konferenzen zu aktuellen pädagogischen Inhalten statt.

 

Lehrerfortbildungen

Den Lehrerinnen stehen bis zu zwei Tage im Jahr für Fortbildungen zu. An diesen Tagen haben die Kinder schulfrei. Die SchülerInnen der offenen Ganztagsschule werden betreut.

 

Lesestunde

In den ersten zwei Schuljahren ist die Unterstützung bei Leseübungen besonders wichtig. Deshalb freuen sich die Lehrerinnen, wenn viele Mütter und Väter zu den Lesestunden kommen und mit einzelnen SchülerInnen lesen. Dabei wird natürlich erwartet, dass Beobachtungen, die nicht das eigene Kind betreffen, vertraulich behandelt werden.

 

Mein Körper gehört mir

Das Projekt „Mein Körper gehört mir“ dient der Gewaltprävention. In speziellen Theaterstücken werden die Schülerinnen und Schüler zu dem Thema Gewalt und sexueller Missbrauch sensibilisiert. Die Stücke werden von Theaterpädagogen vorgetragen. Das Projekt wird durch die Elternkasse finanziert. Weiter Informationen: www.theaterpaed-werkstatt.de

 

Müllentsorgung

In der Jahnschule werden die Kinder angehalten, Müll nach Papier, gelbem Sack und Restmüll zu trennen.

 

Nikolaus

Zum Nikolaustag kommt meist, man weiß das ja nie so genau, der Nikolaus und bringt eine Kleinigkeit für die Kinder mit.

 

Ökumenische Schulgottesdienste

In regelmäßigen Abständen finden ökumenische Schulgottesdienste abwechselnd in der St. Barbara Kirche und in der Martin Luther Kirche statt: zur Einschulung, Erntedank, Weihnachten  und vor den Oster – und Sommerferien.

 

Patenschaften

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen übernehmen eine Patenschaft der ersten Klassen. Sie zeigen den Erstklässlern die Räumlichkeiten, helfen ihnen sich zurechtzufinden und machen sie mit den schulischen Begebenheiten und Abläufen vertraut. Sie begleiten sie bei kleineren Ausflügen (z.B. beim Eislaufen). So erlangen die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen Verantwortungsbewusstsein. Die Erstklässler gewinnen Sicherheit durch das Wissen, dass ältere Kinder ihnen zur Seite stehen.

 

Kontakt

Jahn.-Gem. Grundschule Bergkamen
Jahnstr. 17
59192 Bergkamen
02306/985850 (Sekretariat)
E-Mail: JahnGSBgk@gmx.de

weiteres

Intern