Samstag, 31 Oktober 2020

Coronabedingte Maßnahmen nach den Herbstferien 2020

Sehr geehrte Eltern der Kinder der Jahnschule,

angesichts des derzeitigen Infektionsgeschehens möchte ich Ihnen heute drei Mitteilungen machen.

1.) Am Montag nach den Herbstferien, am 26.10.2020, findet für alle Kinder Klassenunterricht von 08:10 Uhr – 11:40 Uhr beim/bei der Klassenlehrer*in statt.

Sollte es dann weitere Schulmails und Anordnungen seitens des Ministeriums geben, werden wir Ihnen dies mitteilen.

Ebenso erhalten die Kinder und Sie dann Informationen über den weiteren Schulbetrieb, ob z. B. das Klassenlehrersystem zunächst wieder beibehalten werden soll.

2.) Auch der angekündigte Elternsprechtag (23.11.2020) kann in der gewohnten Form nicht stattfinden.

Es wird uns angeraten, die Elterngespräche im 2. + 3. Schuljahr telefonisch zu führen.

Die Angebote für die Gesprächstermine für die ersten und vierten Klassen erhalten Sie durch die Klassenlehrer*in individuell.

3.) Falls Sie am 26.10.2020 Fragen zu einer eventuellen Quarantäne haben, lassen Sie Ihr Kind zuhause und rufen Sie in der Schule an.

Ich wünsche Ihnen allen frohe und entspannte Herbstferien, bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner

Schulleiterin

 

Verabschiedung Hausmeister

Die Jahnschule verabschiedete am Freitag, 18.09.2020, ihren allseits geschätzten Hausmeister Jürgen Burghardt.

Corona-bedingt fiel die Abschiedsfeier anders aus, als in früheren Zeiten üblich. Die Kinder  haben in der ersten großen

Pause für ihren Hausmeister auf dem Schulhof geklatscht und getrampelt. Am Ende gab es sogar eine La Ola Welle.

Das Kollegium und die Kinder wünschen Herrn Burghardt alles Gute für seine jetzt beginnende Altersteilzeit und den

daran anschließenden Ruhestand.

 

Konzept "Lernen auf Distanz"

Jahn-Gem.-Grundschule-Bergkamen
Jahnstraße 17§59192 Bergkamen§Telefon: 02306/98585-0§Fax: 02306/98585-18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konzept zum Lernen auf Distanz der Jahnschule Bergkamen

Im Falle des Distanz-Lernens hat die Jahnschule folgende Beschlüsse festgelegt:

1. ) Organisation
Die Schülerinnen und Schüler werden vorerst über die Online-Plattform „padlet.com“ von Ihren Klassenlehrerinnen mit Aufgaben und Arbeitsmaterial versorgt. Daraus ergeben sich Pflichtaufgaben aus Büchern und Arbeitsblättern in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch.
Das Padlet wird stets montags mit neuen Materialien aktualisiert.
Sollte nicht die Möglichkeit bestehen sich die Arbeitsblätter zu Hause auszudrucken, können diese Materialien nach Absprache in der Schule abgeholt werden.
Die von den Kindern erledigten Aufgaben müssen dann bis zum Freitag einer jeden Woche zur Kontrolle in der Schule abgegeben werden und die korrigierten Materialien montags wieder abgeholt werden.
Für die Abgabe werden in der Pausenhalle der Schule gekennzeichnete Kisten aufgestellt, in denen die bearbeiteten Materialien klassenweise abgelegt werden sollen.
Tritt der Fall ein, dass einzelne Kinder in Quarantäne geschickt werden müssen, so werden diese mit Materialpaketen durch die Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer ausgestattet.

2.) Stellenwert/Bewertung
Die beim Lernen auf Distanz erbrachten Leistungen, sowie das gezeigte Arbeitsverhalten fließen mit in die Leistungsbeurteilung/Notenfindung ein.
Die Lehrinnen und Lehrer führen dazu einen Beobachtungsbogen.
Für die Dauer des Lernens auf Distanz werden die Lernzielkontrollen angepasst.
Die Inhalte des Distanzlernens werden ebenfalls in den Lernzielkontrollen abge-
fragt. Versäumte Lernzielkontrollen müssen nachgeholt werden.

3.) Kooperation mit den Eltern
Die Eltern erhalten die Möglichkeit stets Kontakt über e-mail mit den Klassenlehrerinnen oder dem Klassenlehrer zu halten.

4.)  Aufgaben der Lehrkräfte
Das Kollegium stellt und kontrolliert das Arbeitsmaterial und gibt ein Feedback für die Kinder.

5.) Feedback
Die Kinder erhalten mit der Rückgabe des korrigierten Materials eine wöchentliche  Rückmeldung.

Sollte es Änderungen und neue Vorgaben des Ministeriums geben, wird dieses Konzept stetig angepasst.

Corona Informationen zum Schulstart Schuljahr 2020-2021

Liebe Eltern,

die Wiederaufnahme des Regelbetriebs in den Schulen, ab dem 12. August wurde Ihnen bereits mitgeteilt, und Sie haben alle wichtigen Informationen zur Umsetzung der aktuellen Vorgaben des Schulministeriums erhalten.

Wir freuen uns darauf, alle Schülerinnen und Schüler am Mittwoch endlich gut erholt und gesund wiederzusehen, und möchten Sie nochmal über die aktuellsten Schutzverordnungen inforomieren, und Ihnen noch deutliche Hinweise zu den aktuellen Coronavorgaben (Quarantäne, Testung nach Einreise aus Risikogebieten nach RKI) geben. Für alle Reiserückkehrer gibt es die dringende Empfehlung einen Coronatest durchführen zu lassen. Es besteht die Möglichkeit, diesen kostenlos durchführen zu lassen.

Bitte beachten Sie unbedingt diese neuen Regelungen zum Schutze unserer gesamten Schulgemeinschaft.

Zudem sollten Sie beim Auftreten typischer Symptome, wie Husten, Fieber, Heiserkeit unverzüglch reagieren.

Auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (RKI) finden Sie alle Informationen zu aktuell gelisteten Risikogebieten, sowie weitere wichtige Regelungen und Empfehlungen.

Viele Grüße

Ihr Jahnschulteam

 

Schulstart Schuljahr 2020-2021

Liebe Jahnschüler, liebe Eltern!
Willkommen im Schuljahr 2020/2021… Wir hoffen, alle hatten schöne und erholsame Ferien und freuen uns, mit Ihnen und euch in das neue Schuljahr zu starten.

Aufgrund der aktuellen Lage und zum größtmöglichen Schutz unserer Schüler, wird es vorerst für die Zeit vom 12.08. – 28.08. 2020 einen verkürzten Stundenplan geben.

Jede Klasse hat täglich 4 Unterrichtsstunden.

Die Zeiten und Treffpunkte zu Unterrichtsbeginn entnehmen Sie bitte der Auflistung:

Klasse   Zeit Treffpunkt 
1a 8.10 - 11.40 Uhr    Bänke vor der Pausenhalle
1b 8.10 - 11.40 Uhr OGS
2a 8.20 - 11.50 Uhr Bänke vor der Pausenhalle
2b 8.20 - 11.50 Uhr Eingang Schranke
3a 8.20 - 11.50 Uhr Punkte vor der Pausenhalle 
3b 8.20 - 11.50 Uhr Kletterwand
4a 8.10 - 11.40 Uhr Spielzeuggarage
4b 8.10 - 11.40 Uhr Kletterwand

                                       

Nach derzeitigem Stand finden OGS und VG im Regelbetrieb statt.

Alle Kinder benötigen eine Maske für den Schulbesuch! Diese ist auf dem Schulgelände und im Schulgebäude vorgeschrieben. Am Platz darf die Maske abgenommen werden. Abstandsregel wo möglich und alle weiteren Hygienemaßnahmen behalten ihre Gültigkeit wie vor den Ferien!

Bitte beachten Sie die vorgeschriebene Quarantänezeit, sollten Sie in den letzten 14 Tagen vor Schulbeginn am Mittwoch, den 12.08.20 aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sein.

Kinder mit Erkältungssymptomen sollten vorsichtshalber bitte nicht zur Schule geschickt werden.


Freundliche Grüße
Kollegium der Jahnschule

 

Einschulung 13.08.2020

Liebe Eltern der zukünftigen Klassen 1a und 1b,

hiermit möchten wir Ihnen einige Informationen bezüglich der Einschulung am 13.08.2020 zukommen lassen.

Da es leider noch keinen neuen Erlass vom Schulministerium gibt und wir aufgrund der Corona- Pandemie im Sinne des Gesundheitsschutzes handeln möchten, haben wir uns entschieden, dass beide Klassen getrennt voneinander eingeschult werden.

Für die Kinder der Klasse 1a findet die Einschulung am 13.08.2020 von 8:30-9:30 Uhr statt.

Für die Kinder der Klasse 1b findet die Einschulung am 13.08.2020 von 10:00-11:00 Uhr statt.

Begonnen wird jeweils auf dem Schulhof. Je Kind dürfen zwei Elternteile mitkommen, leider keine weiteren Verwandte oder Freunde. Wir bitten darum, dass Sie einen Mund-Nasenschutz tragen und auf den Mindestabstand achten. Nachdem die Kinder aufgerufen worden sind, gehen sie mit den Klassenlehrerinnen in ihren Klassenraum und nehmen dort an ihrer ersten Schulstunde teil. Sie als Eltern können leider nicht mit in den Klassenraum, auch nicht nach der ersten Schulstunde. Die Klassenlehrerinnen bringen die Kinder nach ihrer Schulstunde wieder auf den Schulhof, das Betreten des Schulgebäudes ist für Eltern nach wie vor verboten. Bitte verlassen Sie nach dem Unterricht zügig den Schulhof, denn im Anschluss beginnt die Einschulung für die 1b.

Am Freitag, den 14.08.20 findet der Unterricht folgendermaßen statt:

Für die 1a von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr.

Für die 1b von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr.

Am 14.08.2020 erhalten Sie einen Brief (in der Postmappe Ihres Kindes), wie der Stundenplan für die nächste Zeit aussehen wird.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die aktuelle Situation und die damit verbundenen Regelungen. Wir werden uns bemühen, dass Ihr Kind dennoch einen schönen Schulstart haben wird!

Viele Grüße

D. Hollmann,  S. Reimann,  M. Nestler 

 

Änderung Termin Einschulungsgottesdienst

Einschulungsgottesdienste der Jahnschule in der Martin-Luther-Kirche

Die Martin-Luther-Kirchengemeinde verschiebt die Einschulungsgottesdienste für die Jahnschule vom 16.08.20 auf Donnerstag, den 13.08.20 in der Martin-Luther-Kirche in Oberaden.

Die Erwachsenen werden gebeten, Masken zu tragen. Tornister und Schultüte dürfen gern mitgebracht werden.

Der 1. Gottesdienst für die Klasse 1b beginnt um 9 Uhr.

Der 2. Gottesdienst für die Klasse 1a beginnt um 10 Uhr.

Es wird um Anmeldung bis zum 12.08.20 im Gemeindebüro (Tel.: 02306-83120) gebeten!

 

Elternanteil Lernmittelkosten 2020

Sehr geehrte Eltern,

Sie wissen, dass Sie einen Anteil der Kosten für die Anschaffung von Lernmitteln (Bücher, Arbeitshefte) für Ihre Kinder zu tragen haben.

Alle Lernmittel werden über die Schule bestellt und bezahlt.

Lt. § 3 Abs. 1 Lernmittelfreiheitsgesetz beträgt der Elternanteil für das kommende Schuljahr 12,00 € pro Kind. Außerdem fallen pro Kind lt. Beschluss der Schulkonferenz 3,00 € für Kopierkosten (Elternbriefe, Informationen etc.) und 5,00 € für zusätzlich benötigte Arbeitshefte an, insgesamt also 20,00 €.

Bitte überweisen Sie den Betrag in Höhe von

20,00 € sofort nach Eingang dieses Schreibens

auf folgendes Konto:

Jahnschule
IBAN DE81410518450005228077
BIC WELADED1BGK
Verwendungszweck: Name Ihres Kindes

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner
An die Eltern
der Jahnschüler 

 

Maskenpflicht ab erstem Schultag

Liebe Eltern der zukünftigen Klassen 1a und 1b,

bitte denken Sie daran Ihrem Kind ab dem ersten Schultag eine Maske mitzugeben. Das Schulministerium NRW hat eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände für alle Schüler beschlossen. Grundschüler sind während des Unterrichts vom Tragen einer Maske befreit.

Wir freuen uns auf einen schönen Schulstart !

Viele Grüße

D. Hollmann, S. Reimann, M. Nestler

 

Kontakt

Jahn.-Gem. Grundschule Bergkamen
Jahnstr. 17
59192 Bergkamen
02306/985850 (Sekretariat)
E-Mail: JahnGSBgk@gmx.de

Intern