Montag, 25 Januar 2021

Corona Januar 2021

Liebe Eltern der Jahnschule,

zuallererst wünschen wir Ihnen ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr. Wir hoffen, dass Sie besinnliche und schöne Tage rund um den Jahreswechsel verbringen konnten.

Auch zu Beginn des Jahres 2021 wirken sich die Corona-Pandämie und die zu deren Bekämpfung ergriffenen Maßnahmen weiterhin auf das Unterrichtsgeschehen an unserer Schule aus. Für den Schulbetrieb in Nordrhein-Westfalen gelten ab dem 11.Januar 2021 folgende Regelungen:

  • Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt.
  • In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht nach den Weihnachtsferien als Distanzunterricht erteilt.
  • Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder -soweit möglich- zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Bundesgesetzlich wird hierfür eine Regelung vorgenommen, das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 für Alleinerziehende) zu gewähren.
  • Schulen bieten eine Betreuung für diejenigen Schülerinnen und Schüler an, die nach Erklärung ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können.
  • Während der Betreuung findet kein Unterricht statt. Die Betreuung wird nur zum Teil von Lehrkräften übernommen (nicht von Klassenlehrern).

Für den Fall, dass Sie überhaupt keine Möglichkeiten sehen, Ihr Kind zuhause zu betreuen, bieten wir wie gewohnt die Notbetreuung an.

Betreuungsbedarf sollte im Vorfeld schriftlich und rechtzeitig angemeldet werden.

Für die Zeit des Distanzlernens in den nächsten drei Wochen erhalten Ihre Kinder Aufgaben über das Padlet ihres Jahrgangs. Kontakt zu den Klassen- und Fachlehrern wird es auch über unsere neue Plattform Iserv geben.

Zusätzlich bieten wir alle drei Montage als Abholtage an. An diesen Tagen können Sie in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr Materialien für Ihre Kinder in der Pausenhalle abholen.

Nach Bearbeitung sollten diese bis spätestens Freitag 14:00 Uhr wieder abgegeben werden, damit eine Korrektur durch die Klassen- und Fachlehrer erfolgen kann.

Für weitere Hinweise oder Fragen nehmen Sie bitte persönlich Kontakt zu uns auf.

Viele Grüße und bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Jahnschulteam

 

Corona-Information

Liebe Eltern,

in der Pressekonferenz der Schulministerin am Mittwoch wurden erste Rahmenbedingungen für die nächsten Wochen veröffentlicht. Nähere Erläuterungen dazu erwarten wir in der nächsten Schulmail.

Hier zunächst die wichtigsten Punkte:

1. Alle Schulen (also auch die Grundschulen) gehen bis Ende Januar in den Distanzunterricht. In den Schulen findet kein Unterricht statt.

2. Es wird eine Betreuung in den Schulen angeboten. Diese wird vom schulischen Personal (nicht von Klassenlehrern) übernommen.

 

Da es aktuell in ganz Deutschland darum geht Kontakte zu vermeiden, gilt dies natürlich auch für die Betreuung in der Schule. Wenn es also  irgendwie möglich ist, schicken Sie Ihr Kind bitte nicht zur Betreuung in die Schule. Je kleiner die Gruppe der zu betreuuenden Kinder ist, desto weniger Kontakte gibt es.

In der Notbetreuung findet kein Unterricht statt.

Für die Notbetreuung müssen Sie Ihr Kind wie gewohnt vorher anmelden. Weitere Informationen dazu folgen. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine genauen Angaben.

Das Distanzlernen wird von den Klassen- und Fachlehrern organisiert und betreut. Start ist Montag, der 11. Januar 2021.

Sobald durch die Schulmail und durch die Schulaufsicht weitere Fragen geklärt sind, werden wir Sie umgehend informieren.

 

 

 

Jahn-Gem.-Grundschule-Bergkamen

Jahnstraße 17§59192 Bergkamen§Telefon: 02306/98585-0§Fax: 02306/98585-18

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                                                                                                         Bergkamen, 17.12.2020

Sehr geehrte Eltern der Jahnschüler*innen,

hier nun (hoffentlich) das letzte Schreiben von uns in 2020.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, ein Jahr, das sich niemand im letzten Dezember so hätte vorstellen können. Ein Jahr, das das Schulleben völlig aus der Bahn geworfen hat.

Wir haben uns alle zusammen trotzdem bemüht, den Kindern, so gut es ging und erlaubt war, Schulalltag, Zusammenhalt und Gemeinsamkeit mitzugeben.

Bedanken möchten wir uns bei Ihnen und Ihren Kindern für Geduld, Verständnis, Kooperation, Vertrauen und Unterstützung.

Bleiben Sie alle gesund!

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2021 wünschen Ihnen auch im Namen des Kollegiums und aller Mitarbeitenden der Jahnschule

B. Jendyk und S. Fahrner.

 

 

Notbetreuung 07.01.2021 und 08.01.2021

                                                                                                                                                                                                                                                         Bergkamen, 16.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie bereits in der Presse erfahren haben, werden die Weihnachtsferien um zwei Tage verlängert. Wie schon am 21.12.2020 und 22.12.2020 ruht der Unterricht auch am 07.01.2021 und 08.01.2021. Auch an diesen beiden Tagen findet eine Notbetreuung statt. Falls Sie diese benötigen, liegt ein Antragsformular im Sekretariat bereit. Bitte rufen Sie uns an, wir leiten es Ihnen weiter.

Dies gilt auch für OGS- und VG-Kinder!

Wer keinen Antrag gestellt hat, kann nicht in die Notbetreuung!

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner

Schulleiterin

Notbetreuung 21.12.2020 +22.12.2020

Liebe Eltern,

wie schon so oft in diesem Jahr, bitten wir um Ihr Verständnis und Ihre Kooperation, wenn sich innerhalb weniger Stunden neue Erlasse oder Entscheidungen für neue Situationen ergeben.

Heute erreichte uns eine weitere Schulmail, aus der sich Neuerungen für den Schulalltag ab dem 14.12.2020 ergeben.

Als Beitrag zur Kontaktreduzierung gelten ab Montag 14. Dezember 2020 folgende Regeln:

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Um in der Kürze der Zeit reagieren zu können, sind Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte aufgefordert, der Schule schriftlich mitzuteilen, ob und ab wann Ihr Kind in den Distanzunterricht wechselt. Ein Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht ist nicht möglich, und mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.

Falls Sie für Ihr Kind entscheiden sollten, dass es in das Distanzlernen wechselt, müssen Sie uns dies bitte schriftlich mitteilen. Hier hat sich der Weg über die Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bewährt. Bitte treffen Sie diese Entscheidung schnellstmöglich, um uns Planungssicherheit zu geben.

Im Distanzunterricht wird Ihr Kind von uns mit Unterrichtsmaterialien versorgt. Die Inhalte sind an die Unterrichtsinhalte des Präsenzunterrichts angeglichen. Zur näheren Umsetzung erfahren Sie am Montag alles Weitere von Ihren Klassenlehrern.

Die Schulferien werden um zwei Tage verlängert, sodass die Kinder am 07. und 08. Januar 2021 keinen Unterricht haben. Es wird lediglich eine Notbetreuung geben.

Es sind schwierige Zeiten, bleiben Sie bitte gelassen und gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Jahnschulteam

Jahn-Gem.-Grundschule-Bergkame
Jahnstraße 1759192 BergkamenTelefon: 02306/98585-0Fax: 02306/98585-18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                                                                                                                                                                     

                                                                                                                                                                             Bergkamen, 26.11.2020

Sehr geehrte Eltern der Jahnschüler*Innen,

wie bereits in der Presse angekündigt und mit Schulmail des Ministeriums vom 23.11.2020 bestätigt, ist am

21. und 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei.

An beiden Tagen findet eine Notbetreuung statt. Falls Sie diese benötigen, liegt ein Formular im Sekretariat bereit.
Bitte rufen Sie uns dann an, wir leiten es Ihnen weiter und geben Sie das Formular schnellstmöglich für eine zuverlässige Planung zurück.

Dies gilt auch für OGS- und VG-Kinder!

Wer keinen Antrag gestellt hat, kann nicht in die Notbetreuung!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Fahrner
-Schulleiterin-

Mitgliederversammlung Förderverein entfällt

Liebe Mitglieder des Fördervereins,

durch den erneuten Lockdown im Monat November halten wir eine Verschiebung der Mitgliederversammlung für sinnvoll.

Die Jahreshauptversammlung am 12.11.2020 entfällt, und wird auf Anfang des nächsten Jahres verschoben.

Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Viele Grüße und kommen Sie gesund durch den Winter.

Birgit Jendyk

 

Konzept "Lernen auf Distanz"

Jahn-Gem.-Grundschule-Bergkamen
Jahnstraße 17§59192 Bergkamen§Telefon: 02306/98585-0§Fax: 02306/98585-18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konzept zum Lernen auf Distanz der Jahnschule Bergkamen

Im Falle des Distanz-Lernens hat die Jahnschule folgende Beschlüsse festgelegt:

1. ) Organisation
Die Schülerinnen und Schüler werden vorerst über die Online-Plattform „padlet.com“ von Ihren Klassenlehrerinnen mit Aufgaben und Arbeitsmaterial versorgt. Daraus ergeben sich Pflichtaufgaben aus Büchern und Arbeitsblättern in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch.
Das Padlet wird stets montags mit neuen Materialien aktualisiert.
Sollte nicht die Möglichkeit bestehen sich die Arbeitsblätter zu Hause auszudrucken, können diese Materialien nach Absprache in der Schule abgeholt werden.
Die von den Kindern erledigten Aufgaben müssen dann bis zum Freitag einer jeden Woche zur Kontrolle in der Schule abgegeben werden und die korrigierten Materialien montags wieder abgeholt werden.
Für die Abgabe werden in der Pausenhalle der Schule gekennzeichnete Kisten aufgestellt, in denen die bearbeiteten Materialien klassenweise abgelegt werden sollen.
Tritt der Fall ein, dass einzelne Kinder in Quarantäne geschickt werden müssen, so werden diese mit Materialpaketen durch die Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer ausgestattet.

2.) Stellenwert/Bewertung
Die beim Lernen auf Distanz erbrachten Leistungen, sowie das gezeigte Arbeitsverhalten fließen mit in die Leistungsbeurteilung/Notenfindung ein.
Die Lehrinnen und Lehrer führen dazu einen Beobachtungsbogen.
Für die Dauer des Lernens auf Distanz werden die Lernzielkontrollen angepasst.
Die Inhalte des Distanzlernens werden ebenfalls in den Lernzielkontrollen abge-
fragt. Versäumte Lernzielkontrollen müssen nachgeholt werden.

3.) Kooperation mit den Eltern
Die Eltern erhalten die Möglichkeit stets Kontakt über e-mail mit den Klassenlehrerinnen oder dem Klassenlehrer zu halten.

4.)  Aufgaben der Lehrkräfte
Das Kollegium stellt und kontrolliert das Arbeitsmaterial und gibt ein Feedback für die Kinder.

5.) Feedback
Die Kinder erhalten mit der Rückgabe des korrigierten Materials eine wöchentliche  Rückmeldung.

Sollte es Änderungen und neue Vorgaben des Ministeriums geben, wird dieses Konzept stetig angepasst.

coronabedingte Massnahmen nach den Herbstferien 2020

Sehr geehrte Eltern der Kinder der Jahnschule,

angesichts des derzeitigen Infektionsgeschehens möchte ich Ihnen heute drei Mitteilungen machen.

1.) Am Montag nach den Herbstferien, am 26.10.2020, findet für alle Kinder Klassenunterricht von 08:10 Uhr – 11:40 Uhr beim/bei der Klassenlehrer*in statt.

Sollte es dann weitere Schulmails und Anordnungen seitens des Ministeriums geben, werden wir Ihnen dies mitteilen.

Ebenso erhalten die Kinder und Sie dann Informationen über den weiteren Schulbetrieb, ob z. B. das Klassenlehrersystem zunächst wieder beibehalten werden soll.

2.) Auch der angekündigte Elternsprechtag (23.11.2020) kann in der gewohnten Form nicht stattfinden.

Es wird uns angeraten, die Elterngespräche im 2. + 3. Schuljahr telefonisch zu führen.

Die Angebote für die Gesprächstermine für die ersten und vierten Klassen erhalten Sie durch die Klassenlehrer*in individuell.

3.) Falls Sie am 26.10.2020 Fragen zu einer eventuellen Quarantäne haben, lassen Sie Ihr Kind zuhause und rufen Sie in der Schule an.

Ich wünsche Ihnen allen frohe und entspannte Herbstferien, bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner

Schulleiterin

 

Corona Informationen zum Schulstart Schuljahr 2020-2021

Liebe Eltern,

die Wiederaufnahme des Regelbetriebs in den Schulen, ab dem 12. August wurde Ihnen bereits mitgeteilt, und Sie haben alle wichtigen Informationen zur Umsetzung der aktuellen Vorgaben des Schulministeriums erhalten.

Wir freuen uns darauf, alle Schülerinnen und Schüler am Mittwoch endlich gut erholt und gesund wiederzusehen, und möchten Sie nochmal über die aktuellsten Schutzverordnungen inforomieren, und Ihnen noch deutliche Hinweise zu den aktuellen Coronavorgaben (Quarantäne, Testung nach Einreise aus Risikogebieten nach RKI) geben. Für alle Reiserückkehrer gibt es die dringende Empfehlung einen Coronatest durchführen zu lassen. Es besteht die Möglichkeit, diesen kostenlos durchführen zu lassen.

Bitte beachten Sie unbedingt diese neuen Regelungen zum Schutze unserer gesamten Schulgemeinschaft.

Zudem sollten Sie beim Auftreten typischer Symptome, wie Husten, Fieber, Heiserkeit unverzüglch reagieren.

Auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (RKI) finden Sie alle Informationen zu aktuell gelisteten Risikogebieten, sowie weitere wichtige Regelungen und Empfehlungen.

Viele Grüße

Ihr Jahnschulteam

 

Verabschiedung Hausmeister

Die Jahnschule verabschiedete am Freitag, 18.09.2020, ihren allseits geschätzten Hausmeister Jürgen Burghardt.

Corona-bedingt fiel die Abschiedsfeier anders aus, als in früheren Zeiten üblich. Die Kinder  haben in der ersten großen

Pause für ihren Hausmeister auf dem Schulhof geklatscht und getrampelt. Am Ende gab es sogar eine La Ola Welle.

Das Kollegium und die Kinder wünschen Herrn Burghardt alles Gute für seine jetzt beginnende Altersteilzeit und den

daran anschließenden Ruhestand.

 

Kontakt

Jahn.-Gem. Grundschule Bergkamen
Jahnstr. 17
59192 Bergkamen
02306/985850 (Sekretariat)
E-Mail: JahnGSBgk@gmx.de

Intern